Aprikosenkernöl (raffiniert)

Aprikosenkernöl (raffiniert)

Sonderpreis €6,85
€27,40/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Aprikosenkernöl ist ein leichtes, zart nussig duftendes hellgelbes Öl
  • Aprikosenkernöl ist ein mildes Öl und eignet sich daher besonders zur Pflege sensibler Haut
  • Aprikosenkernöl eignet sicher zur Massage; es zieht gut in die Haut ein penetriert, aber nicht tiefer Hornschichten

Als Basisöl ist Aprikosenkernöl universell und vielschichtig einsetzbar. Von sensibler Haut wird es gut vertragen, weshalb es z.B. Verwendung in Babypflege findet. Die Zusammensetzung des Aprikosenkernöls weist Ähnlichkeiten zum Mandelöl auf. Aufgrund des leicht höheren Anteils an Linolsäure ist das Aprikosenkernöl jedoch etwas leichter in der Konsistenz.

Daher eignet sich Aprikosenkernöl wunderbar für leichte Feuchtigkeitscremes. Abhängig vom Zustand der Haut, kann das Aprikosenkernöl mit verschiedenen Ölen kombiniert werden. Für trockene Haut kann mit Hagebuttenkernöl oder Nachtkerzenöl kombiniert werden. Für fettige Haut kann mit Traubenkernöl kombiniert werden.

Der Vorteil von Aprikosenkernöl liegt darin, dass es sehr mild ist und somit für den Einsatz bei gereizter Haut eine gute Wahl darstellt.

Verwendung von Aprikosenkernöl in der Kosmetik

  • Aprikosenkernöl wirkt glättend und beruhigend auf die Haut
  • Aprikosenkernöl eignet sich aufgrund der leichten Textur als Massageöl
  • Aprikosenkernöl eignet sich hervorragend für reife Haut. Es soll den Teint erblühen lassen

Hintergrundwissen zur Aprikose
Hauptanbaugebiet des Aprikosenbaumes ist derzeit die Türkei, gefolgt von Usbekistan und Italien. 

In China symbolisiert die Aprikose die weibliche Schönheit und den Kinderwunsch. Bei Ausgrabungen in Armenien wurden Aprikosenkerne aus der Kupferzeit entdeckt. Darum vermutet man Armenien als Ursprungsort der Aprikose. Ander Quellen besagen, dass Aprikosen bereits 3.000 v.Chr. in China oder Indien kultiviert wurden.

Produkt-Profil
Herkunft: Türkei / Italien
Zusammensetzung:
C16:0 Palmitinsäure: 3 – 10 %
C18:1 Ölsäure : 54 – 70 %
C18:2 Linolsäure: 20 – 35 %
INCI-Bezeichnung: Prunus Armeniaca Kernel Oil
Botanischer Name: Prunus Armeniaca
CAS-Nummer: 68650-44-2 / 72869-69-3
Verseifungszahl: 185–195
Anteile an Unverseifbarem: 0,4–1,3 %

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Das könnte Ihnen auch gefallen